Impressum

Wie kann man Stressfaktoren bewusst machen ?

Viele unserer inneren Stressfaktoren und Traumen können durch Reden nicht beseitigt werden, denn sie haben ihre Ursachen oft in seelischen Verletzungen oder schockierenden Erlebnissen, die dem sprachlichen Ausdruck nicht zugänglich sind.

Die neurobiologische Forschung gewinnt zunehmend wissenschaftliche Beweise, dass in der vorgeburtlichen Zeit und den ersten Lebensmonaten eines Menschen bereits eine prägende Grunderfahrung gemacht wird und eine reiche Gefühlswelt entsteht.

So berichtete etwa das Magazin SPIEGELonline:

“Bereits in der Schwangerschaft werden viele Krankheiten und Persönlichkeitszüge von Kindern programmiert. Traumatische Erlebnisse im Uterus können noch Enkel und Urenkel beeinflussen - die Fähigkeit zu lieben kann über Generationen weitervererbt werden. [...] Jetzt zeigen neueste Forschungsansätze, dass gerade in der Zeit vor der Geburt Weichen für das ganze Leben gestellt werden. [...] Dass vorgeburtliche Einflüsse im späteren Leben krank machen können, lässt sich in einigen Fällen schon ganz plausibel erklären. [...] Sicher ist aber, dass die Gefühlswelt der Mutter auch das Seelenleben des Kindes prägt. ‘Wir sind Beziehungswesen - alles, was wir können, lernen wir nur über die Aufnahme von Kontakt. [...] Die Psychoanalyse beschäftigt sich mit dem Sein, das bereits Sprache kennt. Die grosse Herausforderung ist jedoch die Phase davor, die uns ganz entscheidend prägt, an die wir uns aber nicht bewusst erinnern können’, erklärt der Heidelberger Psychoanalytiker Ludwig Janus, ehemaliger Präsident der Internationalen Studiengemeinschaft für Pränatale und Perinatale Psychologie und Medizin.”

      (Petra Thorbrietz:
      Unerwünschte Kinder haben mehr Angst. SPIEGELonline, Januar 2009.)

Diese Grundgefühlswelt mit ihren vielseitigen Empfindungen können wir in späteren Jahren durch verstandesmäßiges Analysieren kaum erreichen.

weiter >>


[Home] [Traumen] [Stressfaktoren] [Synbalance] [Zielgruppe] [Bericht 1] [Bericht 2] [Bericht 3] [Bericht 4] [Veröffentlichung] [Hildegard Diebel] [Kontakte]